Mark Thielenhaus

Chief Executive Officer

Mark Thielenhaus verantwortet die strategische Weiterentwicklung der Gruppe, als auch sämtliche Finanzierungs- und Controllingaufgaben. Ferner trägt er die Verantwortung für die Besetzung der wichtigsten Managementpositionen und für das Vertragsmanagement.

In den Anfangsjahren seiner Karriere hat Herr Thielenhaus bei dem Technologiekonzern SCHOTT im Bereich Unternehmensstrategie und Mergers & Acquisitions gearbeitet und schwerpunktmäßig Unternehmensverkäufe und Beteiligungen gemanagt.

In seiner Zeit bei Roland Berger, zuletzt als Partner im Bereich Corporate Performance, hat er schwerpunktmäßig Erfahrung in der Restrukturierung und Profitabilitätssteigerung von Unternehmen gesammelt.

Zuletzt zeichnete er als CEO bei der Sixt Leasing AG (ca. 500 Mio. EUR Umsatz) verantwortlich. Nach erfolgreicher Restrukturierung in den Krisenjahren 2008 und 2009 konnte die Profitabilität nachhaltig auf das bis dahin höchste Profitabilitätsniveau in der Unternehmensgeschichte gesteigert werden.

Seit 2013 arbeitet Herr Thielenhaus an dem Auf- und Ausbau der Gruppenunternehmen und an der Integration unter dem Dach der engionic AG.

Herr Thielenhaus ist Diplom-Kaufmann und hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim studiert.

Susan Thielenhaus

Chief Commercial Officer

Frau Thielenhaus verantwortet das gruppenweite Marketing, die vertriebliche Weiterentwicklung sowie die internationale Expansion der Gruppenunternehmen. Darüber hinaus zeichnet Sie für den Bereich Human Ressources sowie das Projektmanagement Office verantwortlich.

Mit über 10 Jahren Vertriebs- und Führungserfahrung, zuletzt als Senior Director Key Account Management bei der Sixt AG mit einer Umsatzverantwortung von über 200 Mio. EUR und mehr als 70 Mitarbeitern, bringt Frau Thielenhaus wertvolle Erfahrungen für die organische Umsatzweiterentwicklung der Gruppe mit.

Darüber hinaus hat sie 3 Jahre lang als Geschäftsführerin das Sixt Start-up Sixt Mobility Consulting von der ersten Idee an aufgebaut und in diesem Zeitraum den Umsatz von 0 auf 35 Mio. EUR steigern können.

Ferner hat Frau Thielenhaus vier Jahre lang das konzernweite Produktmanagement von Sixt verantwortet.

Seit 2014 unterstützt Frau Thielenhaus die vertriebliche und marktseitige Weiterentwicklung der Gruppenunternehmen, sowie den Aufbau der engionic Gruppenholding.

Frau Thielenhaus hat einen Masterabschluß in Betriebswirtschaftslehre von der Handelshochschule Leipzig.

Olaf Raitza

Chief Operations Officer

Herr Raitza verantwortet das operative Geschäft aller Unternehmen in der engionic Gruppe.

Er stieg zunächst als Entwicklungsingenieur ein und ist seit 1999 Geschäftsführer der Loptek GmbH & Co.KG.

In 2013 übernahm er zudem die Geschäftsführung für das neu akquirierte Schwesterunternehmen FemtoFiberTec GmbH sowie den damit verbundenen Geschäftsaufbau.

Anfang 2017 integrierte Herr Raitza den CNC-Zerspanungs-Spezialisten KIESSIG im Unternehmensverbund, wo er ebenfalls verantwortlicher Geschäftsführer ist.

Sein Studium der Elektrotechnik absolvierte er an der Technischen Universität Dresden.